Lexikon R

Rechtsschutzversicherung
Eine Rechtsschutzversicherung deckt die Kosten eines Rechtsstreits im Rahmen Ihres Deckungsbereiches, unabhängig davon ob Sie den Rechtsstreit gewinnen oder verlieren.
In der Regel beinhaltet das Anwaltskosten, Gerichtskosten, Kosten für Gutachter, Sachverständigenkosten, Zeugengelder und andere Kosten. Den genauen Umfang und die Höhe der gezahlten Leistungen hängen von Ihrem gewählten Tarif ab.
Rechtsschutzversicherungen gibt es für die verschiedensten Bereiche, wie beispielsweise Verkehrsrechtsschutz, Familienrechtsschutz oder Mieterrechtsschutz.