Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse - Die Bindungszeit

 

Die Bindungszeit

Bei einem Wechsel in eine neue Krankenkasse muss der Versicherte, egal ob Freiwillig- oder Pflichtversichert 18 Monate versichert bleiben.
Vorher dürfen Sie nicht noch mal wechseln.
Die Ausnahme: Bei einer Beitragserhöhungen hat der Versicherte immer ein Sonderkündigungsrecht.